Backstube / Verkauf
Hinterbergstrasse 15
6330 Cham
Tel. 041 743 24 00
Fax 041 743 24 01

Neu!
Bäckerei/Café
Zug
Bahnhofstrasse 1

Verkauf Oberägeri
Leue Märt

Verkauf / Café Cham
Zugerstrasse 43

Verkauf / Café Baar
Neugasse 27

Verkauf / Café
Affoltern am Albis

O. Bahnhofstrasse 21

Verkauf Cham
Neudorf-Center
Zugerstrasse 15

Verkauf/Cafè
Hünenberg

Chamerstrasse 6

Verkauf / Café
Steinhausen

Zugerstrasse 3

Geisskäse überbacken

Rezept für 4 Personen

Bereitstellung

1
40 g
4

Apfel (Maigold),
Johannisbeer-Marmelade,
Geisskäse (Riblaire) zu 50 g, Olivenöl, Balsamico-Essig, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle.


Zubereitung

Den Apfel schälen, in 4 gleich dicke Scheiben schneiden, Kerngehäuse ausstechen, Apfelscheiben in gebutterte ofenfeste Platte legen. Die ausge- stochenen Löcher mit Johannisbeer- Marmelade ( je 10 g) füllen und mit Olivenöl bestreichen, mit Pfeffer und Meersalz würzen. Geisskäse-Scheiben auflegen, mit Olivenöl und Balsamico- Essig beträufeln und nochmals würzen.


Überbacken

Ofen auf 230 °C mit Oberhitze vorheizen. Äpfel mit Käse etwa 8 Minuten überbacken

Tipp: mit einem gemischten Salat und mit knusprigem Brot von Ihrem Beckservieren.


Tipp: Preiselbeeren als Variante

Die Apfelscheiben können auch mit einer Preiselbeer- marmelade gefüllt werden. Den runden Geisskäse in der Molkerei schneiden lassen. Die Rinde darf nicht verletzt werden, sonst läuft der Käse beim Schmelzen aus.
Das Gericht kann vorbereitet im Kühlschrank aufbewahrt werden, sollte jedoch vor dem Überbacken Raumtemperatur aufweisen.

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten.

Zuger Kirschtorte